Meistverkaufte Produkte

Hunde

Rennsemmel

39,90

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lieferbar innerhalb von 2-3 Werktagen

Hunde

Chill mal

39,90

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lieferbar innerhalb von 2-3 Werktagen

Hunde

Liebestoll

39,90

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lieferbar innerhalb von 2-3 Werktagen

Hunde

Mimose

39,90

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lieferbar innerhalb von 2-3 Werktagen

39,90

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Lieferbar innerhalb von 2-3 Werktagen

Hunde

Entgifter

39,90

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

39,90

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

39,90

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Neuigkeiten

Instagram

~Werbung~ Wenn du deine Katze aus dem Tierschutz hast, wirst du mit der Rolligkeit oder auch Raunze, vielleicht gar nicht konfrontiert, da sie schon kastriert oder sterilisiert wurde, bevor sie zu dir kam. Trotzdem macht es Sinn, sich mit dieser besonderen Zeit im Leben einer Katze zu beschäftigen.
Falls deine Katze eine reine Wohnungskatze ist, solltest du dir gut überlegen, ob es zwingend notwendig ist, sie kastrieren oder sterilisieren zu lassen, denn dies ist ein großer Eingriff in das Hormonsystem der Katze, der einige Veränderungen mit sich bringt. 🐈 Das erste Mal werden Kätzinnen im Alter von etwa 6 Monaten rollig, es kann aber auch schon mit 4 Monaten oder erst mit einem Jahr soweit sein. 🐈 Die Rolligkeit kann Tage, aber auch Wochen dauern. 🐈 Die meisten Katzen werden während ihrer Rolligkeit sehr schmusig und anhänglich. Es gibt allerdings auch solche, die übellaunig und zickig werden. In dem Fall: Vorsicht vor den Krallen! 🐈 Während der Rolligkeit ist die Katze paarungsbereit, sie darf also keinen Kontakt zu Katern haben, außer du möchtest züchten. 🐈 Kater können sehr erfinderisch werden, um zu ihrer Herzensdame zu gelangen. Achte also auf geöffnete Fenster und ähnliches. Natürlich nicht, wenn du im 5. Stock wohnst 😉 🐈 Einige Kätzinnen schreien während der Rolligkeit sehr laut und wehklagend. Diesen Mädels kann mit einer hormonregulierenden Mischung wie unserem #liebestoll durch diese doch sehr anstrengende Zeit helfen. 🐈 Wird die Katze nicht gedeckt, kann der Abstand zwischen den Rolligkeiten immer kürzer werden, im schlimmsten Fall kommt es zur sogenannten Dauerrolligkeit. Dies ist für die Katze sehr anstrengend, weshalb man nun über eine Kastration/Sterilisation nachdenken sollte.

Ist deine Katze kastriert oder kennst du dieses Verhalten? Schreib mir doch mal bitte in die Kommentare, wie du die Raunze erlebst! . . . 
#katzenliebe #katzenaufinstagram #samtpfote #vitalpilzefürtiere #mycani #tiernaturheilkunde #cats #rolligkeit
~Werbung~ Wenn du deine Katze aus dem Tierschutz hast, wirst du mit der Rolligkeit oder auch Raunze, vielleicht gar nicht konfrontiert, da sie schon kastriert oder sterilisiert wurde, bevor sie zu dir kam. Trotzdem macht es Sinn, sich mit dieser besonderen Zeit im Leben einer Katze zu beschäftigen. Falls deine Katze eine reine Wohnungskatze ist, solltest du dir gut überlegen, ob es zwingend notwendig ist, sie kastrieren oder sterilisieren zu lassen, denn dies ist ein großer Eingriff in das Hormonsystem der Katze, der einige Veränderungen mit sich bringt. 🐈 Das erste Mal werden Kätzinnen im Alter von etwa 6 Monaten rollig, es kann aber auch schon mit 4 Monaten oder erst mit einem Jahr soweit sein. 🐈 Die Rolligkeit kann Tage, aber auch Wochen dauern. 🐈 Die meisten Katzen werden während ihrer Rolligkeit sehr schmusig und anhänglich. Es gibt allerdings auch solche, die übellaunig und zickig werden. In dem Fall: Vorsicht vor den Krallen! 🐈 Während der Rolligkeit ist die Katze paarungsbereit, sie darf also keinen Kontakt zu Katern haben, außer du möchtest züchten. 🐈 Kater können sehr erfinderisch werden, um zu ihrer Herzensdame zu gelangen. Achte also auf geöffnete Fenster und ähnliches. Natürlich nicht, wenn du im 5. Stock wohnst 😉 🐈 Einige Kätzinnen schreien während der Rolligkeit sehr laut und wehklagend. Diesen Mädels kann mit einer hormonregulierenden Mischung wie unserem #liebestoll durch diese doch sehr anstrengende Zeit helfen. 🐈 Wird die Katze nicht gedeckt, kann der Abstand zwischen den Rolligkeiten immer kürzer werden, im schlimmsten Fall kommt es zur sogenannten Dauerrolligkeit. Dies ist für die Katze sehr anstrengend, weshalb man nun über eine Kastration/Sterilisation nachdenken sollte. Ist deine Katze kastriert oder kennst du dieses Verhalten? Schreib mir doch mal bitte in die Kommentare, wie du die Raunze erlebst! . . . #katzenliebe #katzenaufinstagram #samtpfote #vitalpilzefürtiere #mycani #tiernaturheilkunde #cats #rolligkeit